Ja, so ein Mann bin ich

Regina und ihr Musterexemplar
Die Story
Lustspiel in 3 Akten von Hans-Joachim Preil
Regie: Frank Johannsen


Gibt es heutzutage noch treue Männer?

Regina ist fest davon überzeugt, mit so einem Musterexemplar verheiratet zu sein. Ihre Freundin Rosi dagegen behauptet, dass alle Männer grundsätzlich untreu sind. Aus einer Laune heraus beschließen sie, Regina’s Mann Peter auf die Probe zu stellen.

Rosi glaubt, alle Männer sind untreu
Während Regina nicht zu Hause ist, versucht Rosi unter einem Vorwand in Regina’s und Peter’s Wohnung zu übernachten und Peter entsprechend zu „testen“.

Kann Peter den weiblichen Versuchungen widerstehen? Hilft ihm vielleicht sein Nachbar Conny aus der vertrackten Situation? Der ist allerdings Fotograf und macht Aktaufnahmen für gewisse Magazine – ob das förderlich ist?

Und welche Beziehung haben der plötzlich auftauchende Onkel Ewald und das Aktmodell zueinander? 

Nachbar Conny und sein Aktmodel
Ob Peter bei all dem Chaos den Überblick behält?

Und wer hat nun eigentlich Recht? Regina oder Rose – treu oder untreu?

Diese Frage beantwortet Ihnen das Theater Fidelio in seinem neuen Lustspiel:

Ja, so ein Mann bin ich!