Viel Lärm um fast nichts

Ehepaar Steffi und Matthias
Die Story
Eine Komödie in 2 Akten von John Chapmann
Regie und Bearbeitung: Michael E. Tauchert


Die etwas andere Komödie, ironisch und nicht jede Minute mit einer Lachsalve bestückt, ist ein Versuch, auch mal etwas ganz anderes auf die Bühne zu bringen. Für die Schauspieler ist es diesmal eine ganz große Herausforderung, aber auch für die Zuschauer.

mit befreundetem Ehepaar Kathrin und Christian
Ein mittelmäßiges Theaterstück irgendwo in einem kleinem Theater dieser Welt. Das Ehepaar, Steffi und Matthias, will sich scheiden lassen, ein befreundetes Ehepaar, Kathrin und Christian werden in den Streit mit einbezogen.
Bis dahin ist alles gut. Doch dann beginnt die theatralische Apokalypse. 

Einer der Schauspieler betreibt blanke Sabotage. Kathrin klinkt sich aus der Spielhandlung aus und in die Privat-Realität ein – mit allen Eifersüchteleien und brüchigen Beziehungen. 

doch alles gerät aus den Fugen
Ein Alptraum für die anderen Schauspieler beginnt.
Sie versuchen verzweifelt ihre Rollen durchzuhalten und die Aufführung des Stückes zu retten.
Der verzweifelte Ruf nach dem „Vorhang“ zeigt jedoch keine Wirkung....