Wenn schon, denn schon

Staatssekretär Richard Willey und seine Ehefrau
Die Story
Komödie in 2 Akten von Ray Cooney
Deutsche Bearbeitung von Wolfgang Spier
Regie: Nicola Gerhardt 


Staatssekretär Richard Willey hat es wirklich schwer. Jahrelang laufen seine außerehelichen Aktivitäten in netten Hotels ohne Zwischenfälle - doch jetzt scheint alles aus den Fugen zu geraten.

Sekretär George
Und das nur, weil er sich auf die Hilfe seines Sekretärs George verlässt, der jedoch gar nicht so recht weiß, wie ihm geschieht.

Plötzlich ist George mittendrin im Chaos von Ehefrauen und Geliebten, richtigen und falschen Namen......... Auch das Hotelpersonal ist nicht gerade hilfreich, so dass George über sich (und seine Prinzipien) hinauswachsen muss.

Ob am Ende George den Überblick behält oder Richard alleine schlafen muss, sehen Sie in der neuesten Kömödie des Theater Fidelio.