Der Wolf und die sieben Zicklein
                       Der Wolf und die 7 Zicklein

Die Geschwister
Die Story
frei nach den Gebrüdern Grimm / Regie: Viola Froh, Lietje Kruse

"Was rumpelt und pumpelt in meinem Bauch herum, ich meine, es wären sechs Geisslein, nun denke ich,es sind lauter Wackersteine..."

Rotkäppchen
Gabi Geiss, Mutter von sieben kleinen Geisslein, muss das Haus verlassen und ermahnt ihre Kinder, während ihrer Abwesenheit niemanden ins Haus zu lassen und vor allem Acht zu geben vor dem bösen Wolf.

"Wenn er euch erwischt, so frisst er euch mit Haut und Haar!".

Kaum ist aber die Mutter fort, taucht der Wolf bei den kleinen Geisslein auf und begehrt Einlass.
Werden die Kinder die Ermahnungen der Mutter befolgen?

Der Wolf
Der Jäger Fabian Flinte, der schon lange hinter dem Wolf her ist, Rotkäppchen, die schon Erfahrungen mit dem Bösewicht machte, und der ewig Schokoladencroissants-essende Bäcker sind ebenfalls an der Geschichte beteiligt.

Die 12 jungen Schauspieler des Theater Fidelio haben ein dreiviertel Jahr geprobt, improvisiert und das Stück mit eigenem Charme geschmückt.
Kinder und Erwachsene, lasst euch überraschen. 

Das Team